Kinder und Kinderrechte in Krisen stärken und schützen!

Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen nicht aus dem Blick zu verlieren. Ihre Bedarfe und Interessen standen weder zu Beginn der Pandemie und dem ersten Lockdown noch in den letzten Monaten im Fokus des öffentlichen Interesses, geschweige denn der politischen Maßnahmen.

Wir haben uns erneut mit der aktuellen Situation von Kindern und Jugendlichen während der Corona Pandemie befasst und stellen in der dazu veröffentlichten Stellungnahme fest, dass es gerade in Krisenzeiten einer kindgerechten und krisensicheren Politik bedarf, die die Interessen, Bedarfe und Nöte von Kindern und Jugendlichen ernst nimmt uns sie ins Zentrum ihres Handelns stellt.

Die komplette Stellungnahme

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 + = 40