Kommunaler Fachbeirat der AGOT-NRW hat seine Arbeit aufgenommen

Der neu installierte Kommunale Fachbeirat der AGOT-NRW hat seine Arbeit aufgenommen. Er traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung am 23. August 2006 in Düsseldorf. Verabredet wurde für weitere Zusammenkünfte ein halbjährlicher Turnus. Die erste Arbeitssitzung verlief lebhaft und konstruktiv. Die Grundlagen für die weitere Arbeit wurden festgelegt. Mit Ergebnissen des Gremiums wird die AGOT-NRW künftig verstärkt in die Öffentlichkeit gehen.

Dem Beirat gehören folgende zehn Amtsleiterinnen und Amtsleiter von nordrhein-westfälischen Jugendämtern an:

Ila Brix-Leusmann (Wesel)
Helmut Domer (Herne)
Petra Erger (Paderborn)
Johannes Horn (Düsseldorf)
Dolf Mehring (Bochum)
Martin Notthoff (Bottrop)
Jutta Panke (Hilden)
Anna Pohl (Münster)
Hermann Scharwächter (Lüdenscheid)
Christa Seher-Schneid (Ratingen)

Die letzte Sitzung des AGOT-Arbeitsausschusses, die ebenfalls am 23. August 2006 stattfand, verständigte sich darauf, den Beirat um zwei Leiter/innen von Kreisjugendämtern zu erweitern.

Der Kommunale Fachbeirat tagt wieder am Mittwoch, 18. April 2007 um 10.30 Uhr im Haus der Evangelischen Landeskirche im Rheinland, Graf-Recker-Straße 209, Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 5 =