Ministerin Ute Schäfer besucht Projektstandort in Bad Salzuflen

Am 7.2.2014 besuchte Ministerin Ute Schäfer das Projekt „Bildung(s)gestalten“ in Bad Salzuflen, ihrer Heimat. Die Projektkoordinatorin Katja Mönnigmann-Steinbeck präsentierte die bisherigen Aktivitäten und Ergebnisse des Projekts vor Ort. Frau Ministerin Schäfer zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Aktivitäten und der Ergebnisse. Auch die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen Kinder- und Jugendhilfe berichteten, wie viel sich in Bad Salzuflen seit Beginn des Projekts getan hat. Alle zeigten sich zuversichtlich, dass auch nach Abschluss des Projekts entstandene Strukturen weiter beibehalten können, sodass die gute Arbeit vor Ort für die Kinder und Jugendlichen in Bad Salzuflen weiter fortgeführt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 + = 85